Wer wir sind

Du kennst den Moment, wenn du einen Heiratsantrag bekommst und dann die Planerei losgeht ...

Als mein Mann Jens mir und unserem ungeborenen Sohn einen Heiratsantrag machte, ging es irgendwann um die Frage:
Wie soll das Brautkleid aussehen? Und was darf es kosten?

Sobald das Wort „Braut“ vor dem Wort „Kleid“ steht, sind die Preise plötzlich unglaublich hoch.
Nach mehreren Anläufen in verschiedenen Brautmodegeschäften, habe ich den Entschluss gefasst, ein gebrauchtes Brautkleid
zu finden. Denn es ist eine Verschwendung, diese wunderschönen Kleider nur an einem Tag anzuziehen und dann
hängen sie lange, lange im Kleiderschrank – und das bei diesen Preisen.


Warum nicht einem Traumkleid eine zweite Braut gönnen?

Also machte ich mich auf die Suche nach einem gebrauchten Brautkleid. Doch es gab da diese Hürde, eine Frau anzuschreiben,
zu ihr nach Hause zu gehen und dort nur ein Kleid anzuprobieren und keinen Vergleich zu haben.
Was ich mir bei meiner Suche gewünscht habe: Ein Second Hand Brautmodenstudio, das es Frauen ermöglicht,
mehrere gebrauchte, günstige, aber gut erhaltene  Brautkleider anzuprobieren, zu vergleichen und zu kaufen -
und das ist SecondBride.

"
Werde auch du ein Teil von SecondBride"!

Deine  
Julia